Kammerchor Acûstico

Über den Kammerchor

Der Kammerchor Acûstico ist in Hannover beheimatet und singt mit Lust und Leidenschaft geistliche und weltliche Werke aller Epochen. Seit der Gründung des Chores im Jahr 2013 liegt die künstlerische Leitung bei Julian Hauptmann. Er hat durch intensive Probenarbeit Acûstico zu einem beweglichen, warmen und transparenten Chorklang geführt.

Zum Repertoire gehören neben einem umfangreichen A-cappella-Programm auch chorsinfonische Werke wie das Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach, das Deutsche Requiem von Johannes Brahms und das Requiem von Wolfgang A. Mozart. Mit etwa zehn Konzerten pro Jahr steht vor allem die musikalische Weiterentwicklung des Chores im Fokus. 2020 kam mit der Gründung des Jungen Orchesters Hannover (JOH) durch Julian Hauptmann ein Orchester hinzu, das mit dem Kammerchor Acûstico fest verbunden ist.

Möchtest du uns gerne im Konzert erleben? Dann schau regelmäßig in unseren Terminkalender. Hier erfährst du, bei welchen Konzerten du uns sehen und hören kannst. Wir freuen uns auf deinen Besuch!

Sing mit und werde Teil unserer musikalischen Familie! Unser nächstes Projekt ist die Matthäus-Passion von Johann Sebastian Bach im Frühjahr 2022.